by

1980 Fashion: Mode der 80er Jahre von elle.fr gesehen

ELLE, die Frauenzeitschrift von Mode, Schönheit und Nachrichten Frauen

  • es s'inspire de la mode des années 8021

    Die 80 in der Ära der „Geldes und eine Farce“ in Mode unterzeichnet: bunt, Schränke verlassen die weise gehalten zugunsten von de-Strukturierung, Exzentrizitäten oder sogar Provokation. Ohne Anmeldung zu einem Code oder einen einzigen Trend, zeigt Mode in der Vielfalt und miscegenation.

    In Frankreich ist die Art und Weise des 1980est eines künstlerisches Phänomen in seinem eigenen Recht zum ersten Mal wird die Arbeit der Künstler in Museen und Galerien ausgestellt, während das Ende des Jahrzehnts sieht das Phänomen des Ruhm Top-Modelle. 1980 ist der Beginn einer Generation von Mannequins für eine internationale Berühmtheit (Claudia Schiffer, Naomi Campbell, etc ...) genannt. Medien und Werbung sind der privilegierte Echoraum der Kleidung Trends, die ein breites Publikum beeinflussen.
    Auf der Straße ist die Begeisterung für Mode evident, mit einem allgemeinen Trendindikatoren und Lametta. Die 80er Jahre Look ist in der Tat ein Vitamin-Cocktail Farben, Mustern und Details: Leuchtfarben, Pastell, Streifen, Tupfen, Strass oder Pailletten Silhouetten beleuchten, während wir die Explosion von Zubehör erleben. Die Ohrringe und Armbänder Kunststoff-Kombinationen eindringen und vorzugsweise tragen übergroße und bunt.

    1980. Die Spiele auf den Größen und Abmessungen sind auch zum guten Ton, mit einer Silhouette der Regel X: Kontrast Wespentaille mit strukturierten Schultern oder sperrig, mit Schulterpolstern oder Puffärmeln. Die engen Hosen getragen mit einem losen Pullover oder Pullover Kleid und Ankle-Boot, während der Bundfaltenhose der hohen Taille leicht baggy Rock oder Kugelkörper stimmt mit einem Ausschnitt.

    Einige spezifischen Trends erscheinen in den Jahren 80. Der Beginn des Jahrzehnts dominant sein also durch den Mythos der Exekutive Frau in einem Anzug markiert ist, mit breiten Schultern von prominenter Polsterung akzentuierten (Thierry Mugler, Claude Montana). Die Explosion des New Wave inspiriert einen Rock oder Gothic Trend chic und sexy: schwarz wird immer die Farbe der 80er Jahre, während die Jeans zerrissen oder mit Korsagen und Bodys ausgefranst. Das Pop kommt die Disco in den zehn Jahren verdrängen und bringt damit seinen Anteil an lebendigen Farben und Satin, in einem Flashdance Geist. Importierte Sportbekleidung Trend der Vereinigten Staaten fegt Frankreich mit seinen farbigen Trainingsanzügen und Turnschuhen. Die städtische Leben fördert die Entwicklung bequemer Kleidung. In den Workshops am besten die Suche nach neuen Materialien, um die heutigen Leben geeignet und bietet weltweit Technologie Neuheit Mode Jahren 1980 Lycra aktualisiert. Es ist schließlich zur Entwicklung von ausländischen Designern, und vor allem in Asien. Der ethnische Stil Kenzo verführt Französisch auf der Suche nach Exotik.
    Die Blicke der 1980er Jahre haben selten so vielfältig und nuanciert gewesen. Mehr denn je Weise verwendet für die Zugehörigkeit zu einer Gruppe gesehen und identifiziert werden.

    Leslie Meyzer


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 76 = 84