by

Game of Thrones: Schauspieler Roy Dotrice gestorben

Traurigkeit in den Fans Herzen von "Game of Thrones". Roy Dotrice starb gestern im Alter von 94. Die britische Schauspieler verkörperte Hallyne der arsonist, war er es, verantwortlich für das Feuer Vorräte an Königs Landing war, und hat ferner das griechische Feuer Lannister so dass ihnen die Schlacht von Blackwater gewinnen und zerstören Stannis Baratheon Flotte. Aber aus gesundheitlichen Gründen, Roy Dotrice konnte nicht nur in zwei Episoden zu sehen sein. Er wurde später von Julien Glover ersetzt. Aber Roy Dotrice nicht so weit, nicht weit von der Welt der G.R.R Martin hatte: Er hatte in der Tat ihre Stimme zu 224 Zeichen der Saga verliehen, in dem Hörbuch „Game of Thrones“.

Screenshot 2017.10.17 bei 10.12.15

© HBO

Weithin bekannt in Großbritannien, begann Roy Dotrice seine Karriere im Jahr 1957, wechselnden Rollen in Film und Fernsehen. Die meisten Kinogänger von euch werden ihn als der Vater von Mozart in "Amadeus" von Milos Forman erinnern im Jahr 1984 veröffentlicht und in jüngerer Zeit in "Hellboy 2: The Golden Legions verflucht" von Guillermo del Toro im Jahr 2008.

Die SAUL ZAENTZ Unternehmen

© Die SAUL ZAENTZ Unternehmen


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 1 = 2